fun pro ONE – pink

68,90

68,90

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Vorrätig

Beschreibung

Der fun pro ONE ist unser Topseller auf Amazon.de und oftmals der meist verkaufte Drei-Rad-Roller auf Amazon in Deutschland. Die Kundenrezensionen liegen bei fast 5 Sternen im Durchschnitt – Begeisterung die nicht von Ungefähr kommt.

Der ONE ist optimal für Kinder bis ca 6 Jahre. Spätestens dann wollen die Kinder in der Regel einen größeren Roller, oder sind zu groß für die Lenkereinstellung (diese kann Körpergrößen bis ca 130cm abdecken). Für ältere Kinder empfehlen wir den TWO. Wenn Sie Fragen zum “richtigen Roller” haben, schauen Sie sich auch unser Videotutorial hierzu an.

  • Hochwertiger Kinder Roller (Scooter, Kickboard), unter anderem vom TüV Rheinland geprüft.
  • Zugelassen bis 50 KG
  • Ideal für etwa 2 bis circa 6 Jahre (gemäß CE Norm zugelassen ab 3 Jahren!)
  • Klappbare Lenkerstange und höhenverstellbare Lenkstange.
  • Hochwertige, flüsterleise PU Räder mit ABEC 7 Kugellagern.
  • Komfortable Sicherheitsgriffe.
  • LED Beleuchtung der Räder (über Dynamo – keine Batteriewechsel nötig!)
  • Mit Verstärkungen aus Metall an Unterboden, Lenkung und Bremse für mehr Sicherheit und längere Haltbarkeit.
  • Aus neuen Kunststoffen und Metallen produziert.
  • Reibungsbremse an hinterer Rolle.

Die Deluxe Version ist technisch identisch zur “Standardversion”. Optisch unterscheidet sie sich durch eine eloxierte Lenkstange die mit einem weißen Schriftzug bedruckt ist.

Wie auch der TWO ist der ONE ein “tilt to turn” Roller. Das bedeutet, das der Roller über das Gleichgewicht gesteuert wird – nicht durch eine reiner Lenkbewegung. Praktisch sieht das so aus, das das Kind auf mit einem Fuß auf dem Brett steht und den Körper in die Richtung neigt, in die es auch fahren will. Je stärker die Neigung, desto größer der Lenkwinkel.

Dieses Prinzip bietet viele Vorteile:

  • Die Lenkung kann nicht verrissen werden – dies ist bei der klassischen Lenkmethode der Hauptgrund für ernsthafte Verletzungen (siehe auch stumpfes Bauchraumtrauma durch Fahrrad- und Rollerlenker!).
  • Der Lenkwinkel ist begrenzt, was eine zu riskante Fahrweise unterbindet.
  • Die Vorderachse hat immer zwei Räder – so können Kinder auch passiv auf dem Brett stehen und sich schieben oder ziehen lassen.
  • Das Lenkprinzip schult das Gleichgewicht und orientiert sich am Radfahren. Kinder mit einem Tilt to Turn Roller lernen oft Radfahren leichter.

Es gibt Kinder, die etwas Eingewöhnungszeit benötigen – es ist aber sehr unwahrscheinlich, das ein Kind es nicht lernen wird. Sollte es hier dennoch Probleme geben, können Sie den Roller ungefragt binnen 30 Tagen zurückgeben.

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.