spacer

Kinderroller Modelle

Bislang bieten wir zwei Modelle an – die Kinderroller fun pro ONE und  fun pro TWO. Beides sind sogenannte „Kickboards“.

Im Gegensatz zu einem klassischen Tretroller mit zwei Rädern, haben diese Kinderroller drei oder mehr Räder. Die Vorderachse hat immer zwei Räder, die durch einen Mechanismus über die Gewichtsverlagerung der Person auf dem „Standbrett“ gelenkt werden. Der Lenkwinkel ist begrenzt. Das Prinzip wird auch “Gravitationslenkung” genannt.

Dieses Prinzip bietet eine Reihe von Vorteilen:

  • Das Lenkprinzip entspricht dem des Fahrrad. Ihr Kind übt also beim Roller fahren auch die Lenkung des Rades. In jüngeren Jahren kann das einiges erleichtern und der Gleichgewichtssinn wird trainiert. Die Lenkung funktioniert im Grunde intuitiv.
  • Der begrenzte Lenkwinkel hat den Vorteil, das ein Kind die Steuerung nicht verreissen kann. Das liefert zusätzliche Sicherheit und verhindert zum Beispiel das “stumpfe Bauchraumtrauma”, das als Folge eines Unfalls durch eine verrissene Lenkung passieren kann.
  • Last nut least kann das Kind ohne Fahrt auf dem Roller stehen. Besonders kleinere Kindern können also auch mal geschoben oder gezogen werden.

All unsere Modell verkaufen wir bisher nur online. Dies hat für Sie den Vorteil, das wir Ihnen ein besonders attraktives Preis/Leistungs Verhältnis bieten können. Für uns ist es toll, weil wir so den direkten Kontakt zu Ihnen haben und am meisten über Ihre Wünsche und Gedanken erfahren.

Aktuell bieten wir zwei Modelle an. Den fun pro ONE und den fun pro TWO.

Der ONE ist ideal für Kinder ab 2 Jahren bis ca 6 oder 7 Jahren. Er kann ab einer Körpergröße von ca. 80 cm bis etwa 130 cm genutzt werden. Das Maximalgewicht laut TüV Zulassung sind 50 KG. Der ONE hat drei Räder, zwei vorne, eines hinten. Wie sein größerer Bruder, der TWO, sind alle Räder mit LED ausgestattet und erzeugen einen Lichtregen beim Fahren. Die LED werden per Dynamo betrieben – Sie brauchen also keinen Batterien. Der Roller ist faltbar und die Lenkerstange höhen einstellbar. Der Unterboden und wichtige Bereiche sind mit Metallteilen verstärkt.

Der TWO ist in Summe etwas größer und schwerer als der ONE.

Das Trittbrett ist etwas größer und der Roller verfügt über eine Doppelrolle. Der Lenker deckt die Körpergröße von etwa 100 – 170cm ab. Auch hier ist der Lenker klappbar für einen einfachen Transport und Verstauung. Der Roller ist laut TüV bis 80 KG zugelassen.

Alle unsere Roller werden klimaneutral produziert und transportiert. Etwaige Retouren werden gespendet, sofern diese nicht wieder in den Verkauf gehen können – wobei Retourenware auch entsprechend im Shop gekennzeichnet würde. Sofern Sie hier keinen Hinweis sehen, handelt es sich ausnahmslos um Neuware.

fun pro ONE

Alle Modelle auf einen Blick.

fun pro TWO

Alle Modelle auf einen Blick.