spacer

Kinderroller Modelle

Bislang bieten wir zwei Modelle an – die Kinderroller fun pro ONE und  fun pro TWO. Beides sind sogenannte „Tilt Scooter“ oder auch „Kickboards“.

Im Gegensatz zu einem klassischen Tretroller mit zwei Rädern, haben diese Kinderroller drei oder mehr Räder. Die Vorderachse hat immer zwei Räder, die durch einen Mechanismus über die Gewichtsverlagerung der Person auf dem „Standbrett“ gelenkt werden. Der Lenkwinkel ist begrenzt.

Das hat zwei große Vorteile. Zum einen entspricht das Lenkprinzip dem des Fahrrads. Ihr Kind übt also beim Roller fahren auch die Lenkung des Rades. In jüngeren Jahren kann das einiges erleichtern und der Gleichgewichtssinn wird trainiert. Die Lenkung funktioniert im Grunde intuitiv.

Der begrenzte Lenkwinkel hat den Vorteil, das ein Kind die Steuerung nicht verreissen kann. Das liefert zusätzliche Sicherheit.

All unsere Modell verkaufen wir bisher nur online und momentan ausschließlich über Amazon. Wir verkaufen online direkt, weil wir Ihnen so einen besseren Preis anbieten können und wir ehrlich gesagt auch sehr gerne direkt mit Ihnen, unseren Kunden, zu tun haben möchten.

fun pro ONE

Alle Modelle auf einen Blick.

fun pro TWO

Alle Modelle auf einen Blick.